Mit drei Impulsen von Albert Frey, Andreas Malessa und Anna-Lena Moselewski werden wir ein bisschen tiefer in das Thema "Lobpreis – wieso, weshalb, warum?" einsteigen.

Moderation: Daniel Schneider
Musik: Worship Café Band

Albert Frey - "Anbetung in Wahrheit und Geist - ehrlich, fundiert, erfüllt"

In Johannes 4,23, der einzigen Schriftstelle, in der Jesus direkt über Anbetung spricht, nennt er statt Orten und Riten zwei Kriterien für „wahre" Anbetung, die immer und überall gelten: "in der Wahrheit und im Geist". Was kann das für uns heute bedeuten? Zwischen diesen Eckpfeilern finden wir nicht nur persönliche Orientierung, sondern auch Kriterien für die Stärken der Lobpreisbewegung, für notwendige (Selbst-)Kritik und für eine eine gesunde Weiterentwicklung.
Albert Frey bringt Grundaussagen seines aktuellen Buches über Anbetung auf den Punkt und lässt an seiner persönlichen Entwicklung teilhaben, die sich auch in seinen Songs widerspiegelt.

Andreas Malessa - "Wen feiern wir? Was ist lobenswert an Gott - Unser Gottesbild in Anbetung und Lobpreis"

Anbetung als ein Lebensstil der Zwiesprache mit Gott will die Selbstzeugnisse Gottes in der Bibel ernstnehmen und reflektieren. Nehme ich die Vielfalt und Widersprüchlichkeit biblischer Gottesbilder ernst, fordert der kantige Jesus mich wirklich heraus oder sind meine Seelen-Wellness und Befindlichkeiten das Wichtigste, mein Traum vom heilen Ich?
Ein Vorschlag fürs Denken, Beten und Singen.  

Anna-Lena Moselewski - „Mit Theologie und Lobpreis die junge Generation prägen“

In den letzten Jahren hat sich Lobpreis in vielen Kirchen und Gemeinden nicht nur einen festen Platz im Gottesdienst und in der Jugendarbeit erobert, sondern ist auch ein prägendes Element in der Glaubenspraxis junger Menschen geworden. Damit verändern sich Glaubensüberzeugungen und Gottesbilder junger Menschen. Gleichzeitig wächst die Verantwortung für einen gesunden und positiven Umgang mit Lobpreis. Gemeinsam wollen wir deshalb nach der theologischen Verantwortung fragen, wie Lobpreis biblisch-theologisch, kreativ und vielfältig gestaltet werden kann – tief gegründet, Herzen berührend und Perspektiven erweiternd.

 

 

 

Mehr Infos zu den Beteiligten:

Albert Frey

Albert Frey ist Singer-Songwriter und Musikproduzent, neben eigenen Alben u.a. auch der „Feiert-Jesus!“-Reihe.

Andreas Malessa

Andreas Malessa ist Theologe, Buchautor, Hörfunkjournalist bei ARD-Sendern und schrieb die Songtexte der Chormusicals "Amazing Grace" und "Martin Luther King".

Worship Café Band

Das Worship Café Witten gibt es seit 2011. Zwei Stunden mehr als nur Musik und das was Du daraus machst. Mit Miriam Schäfer, Jan Primke, Frieder Jost, Jens Beckmann und Dirk Benner.

 

Daniel Schneider

Daniel Schneider (Journalist und Theologe) arbeitet für das Evangelische Rundfunkreferat NRW und ist freiberuflich als Fernseh-, Buch- und Radioautor, Sprecher und Moderator für verschiedene Verlage, Organisationen und Sender tätig.

Anna-Lena Moselewski

Anna-Lena Moselewski (Gemeindepädagogin und Sozialarbeiterin) arbeitet als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der CVJM-Hochschule.

Veranstalter:

Partner:

Trägerkreis:

Bistum Essen

CVJM-Westbund

Ev. Kirchenkreis Bochum

Ev. Kirche im Rheinland

Ev. Kirche von Westfalen

Ev. Pop-Akademie Witten

Geistliche Gemeinde-Erneuerung Westfalen (GGE Westfalen)

Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen (IAFW)

 

Institut für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste Westfalen (igm)

juenger - Ev. Jugend von Westfalen

Stadtdekanat Bochum und Wattenscheid

Stiftung Creative Kirche

Vereinte Evangelische Mission (VEM)

Zentrum Gemeinde und Kirchenentwicklung der Ev. Kirche im Rheinland